Sneak peek Gardasee

Sneak peek Gardasee-7

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Obwohl ich schon seit 5 Jahren in München wohne und schneller in Italien sein könnte als in meinem geliebten Hamburg, hat es bis diesen Herbst gedauert, bis ich ihn tatsächlich mal besucht habe: den Gardasee.

Mit dem Zug ist man von München in gut 6 Stunden in Verona, mit dem Auto vermutlich noch etwas schneller. Und während ich bei meinen Reisen nach Hamburg schon oft das schöne Münchner Wetter gegen das Hamburger Schietwetter tauschen musste, ist es nun umgekehrt. Aus dem ungemütlichen Frühherbst fahre ich in den angenehm milden Spätsommer Italiens.

Die Temperaturen sind wunderbar, doch leider versteckt sich der See hinter einem dicken Nebelschleier. Und so habe ich an den drei Tagen am See viel gesehen, nur den See eben nicht. ;)

Heute habe ich euch schon mal einen kleinen Appetithappen zusammengestellt.

Gardasee ist…

G wie Genuss

Zum Beispiel diese italienischen “Tapas”, kleine Brote mit verschiedensten Belägen. Sehr lecker!

Sneak peek Gardasee-6

A wie Action

Hier die Mountainbiker und Paraglider auf dem Monte Baldo. Direkt am See kommen auch Wassersportler auf ihre Kosten.

Sneak peek Gardasee-4
R wie Rocca di Garda

Keine Lust auf Adrenalinschübe, aber trotzdem Lust auf Bewegung und Natur? Dann ab in die Wanderschuhe und auf einen der Berge, zum Beispiel den Rocca di Garda.

Sneak peek Gardasee-3

D wie Dolce far niente

Süßes Nichtstun. Nicht nur in Italien beflügelnd und inspirierend.

Sneak peek Gardasee-7

A wie Aussichten

Ich liebe Aussichten und auch am Gardasee gibt es gute, wie diesen: Verona zu meinen Füßen. <3

Sneak peek Gardasee

S wie Segeln

Seit meiner Tour zu den Whitsunday Islands liebe ich Segeln. Also kein Wunder, dass die Segeltour auf dem Gardasee zu den Highlights meiner Reise zählt.

Sneak peek Gardasee-5

E wie Einsame Strände

Das Beste am Reisen ist das Treibenlassen, denn dabei findet man die größten Schätze. Wie diesen einsamen Strand in Sirmione, abseits der Touristenpfade, den sogar einige eingefleischte Gardasee-Bewohner noch nicht kannten.

Sneak peek Gardasee

E wie Eis

Eine Reise nach Italien, wäre keine Reise nach Italien ohne Gelato. <3

Sneak peek Gardasee-9

Und während ihr jetzt ein bisschen von Sonne, Gelato und Bella Italia träumen dürft, wühle ich mich durch die Fotos von meinem Roadtrip am Gardasee, damit ich euch bald davon berichten kann.

Zu dieser Reise wurde ich eingeladen von Garda Concierge und Europlan. Vielen Dank dafür!

flattr this!

5 comments » Write a comment

  1. Pingback: Der Blogger-Wochenrückblick | Luxushotel-Tester

  2. Hallo, 
einfach schöne Bilder, und mal anders……keine Sonne, kein Strand, sondern Wasser und Wolken…sieht bezaubernd aus ! auch im Winter ist es wunderschön – Gardasee mit Schnee, das hat was ! und es gibt Weihnachtsmärkte im Norden, in kleinen Städtchen und Bergdörfern, Übernachtungsmöglichkeiten gibt es (Link entfernt)

Leave a Reply

Required fields are marked *.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>